Kunstgewerbeschule, Dürerbund und Güntz-Stiftung

Die Biografie des Grafikers Kurt Fiedler bildet den Bezug, die Zusammenhänge zwischen Kunstgewerbeschule, Dürerbund und Güntz-Stiftung darzustellen. Dabei handelte es sich um drei Institutionen mit großer Bedeutung für die Reform des künstlerischen Schaffens im Dresden des frühen 20. Jahrhunderts.

Alle Besucher der Seite sind herzlich eingeladen, Kommentare und Hinweise per Feedback mitzuteilen.

Realisierung

Das Ziel bestand darin, eine Testumgebung für meine erstmalige Nutzung von TYPO3 als Content Management System zu schaffen. Für das Layout wird mit einem Standard-Template von TYPO3 gearbeitet, weil sich der vorhandene Inhalt damit gut und schnell darstellen ließ.

Die Artikel dieser Präsentation wurden von mir ursprünglich für das Stadtwiki Dresden geschrieben. Sie stehen dort unter der CC BY-NC-SA 2.0 DE Lizenz. Einige Ergänzungen habe ich auch aus meinen Beiträgen zur Wikipedia entnommen. Die Bilder stammen zum großen Teil aus meiner Foto-Datenbank

Ab 2017 wird diese Präsentation nicht mehr weiterentwickelt.